Der Tag beginnt kalt und regnerisch. Nach dem strahlenden Sonnenschein gestern wirkt Inuvik heute grau und abweisend. Genau das richtige Wetter also, um einene Bootsausflug zu machen. Und zwar auf

Unser zweiter Tag in den Northwest Territories beginnt mit einem Streifzug durch Inuvik, das wie auch gestern in strahlendem Sonnenschein daliegt. Ungeduldig tigere ich durch die Straßen mit den oft

Es gibt viele Dinge, auf die ich mich im Vorfeld der Reise gefreut habe- Bären, Berge, Kanufahren - aber am allermeisten habe ich mich auf Inuvik gefreut. Inuvik - Schmelztiegel

Wer nicht an Reisestories interessiert ist, der möge direkt runterscrollen, da finden sich meine Tipps zu Dawson City! Trostloses Carmacks Nach unseren ersten aufregenden Tagen in Whitehorse mit Kanutour auf

Ich sitze vor dem Gate am Flughafen und lasse meinen Blick über die Wartenden schweifen. Wer außer mir fliegt denn noch so nach Kanada? Ich sehe Outdoorklamotten soweit das Auge

Hui, es geht los!  Ich wuchte meinen Rucksack in den ICE und lasse mich daneben fallen. Nürnberger Land, prepare, I'm on my way. Möglicherweise mit ein bisschen viel Gepäck. Und

Nach meinem Adrenalinkick auf dem Predigstuhl ist es gut, dass für den Rest des Tages etwas ruhigeres ansteht. Als allerletzten Ausflug im Berchtesgadener Land haben wir uns noch eine Klamm

Der geneigte und kontinuierliche Leser erinnert sich: Ich habe mich auf die Fresse gelegt. Und bin daher während der zweiten Hälfte meiner Bayern-Reise etwas angeschlagen. Deswegen entscheiden wir uns, einen

Hot's di g'schmissn? Ja, mich hat's geschmissen. Und zwar ganz doll. Nicht umsonst wirbt das Berchtesgadener Land wohl mit dem Spruch: Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses

Der dritte Tag unserer Bayern-Reise beginnt wieder mal mit fröhlichem Kuhglockengeläut und Sonnenschein. Trifft sich gut, heute begeben wir uns nämlich wieder ans Wasser. Nicht so groß und breit und