In Wales sind mir ja alle möglichen interessanten Fortbewegungsmittel durch die Lappen gegangen. Aber hier in Bayern, nicht mit mir! ICH. WERDE. SEILBAHN. FAHREN. Mir auch völlig wumpe wohin! Da

Ich gebe es zu, ich bin ein instagramsüchtiger Hipster und ein Organisationsfanatiker mit monkartigen Tendenzen. Mein Freund...nicht so. Weder das eine, noch das andere. Dafür hält er das alles stoisch

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Unsere Autopanne am Vortag hatte dafür gesorgt, dass wir noch nicht besonders viel von Wales gesehen hatten. Und die Reparatur nahm

Unser Auto rollt auf den kleinen Parkplatz im Wald. Als wir aussteigen rieche ich die Nadelbäume in der Sonne und fühle mich sofort an die Nationalparks in Nordamerika erinnert. Die

"achysywych..." Mein Freund und ich starren auf den Parkautomaten. "Hat der uns gerade Arschloch genannt? Ich fühle mich irgendwie beleidigt..." Unser Roadtrip durch Wales war, das kann man durchaus sagen,

Gestern noch Witze drüber gemacht, heute dann bitterer Ernst: Als ich im Morgengrauen unseres letzten Roadtrip-Tages wach werde, habe ich das Gefühl, dass mein Herz gleich aufhört zu schlagen. Ich

Kennt ihr den Job des Halbtagspräsidenten? Nicht? Der ist aber verdammt nützlich! Wenn man zum Beispiel gemeinsam reist und der eine ständig Burgen angucken und der andere die ganze Zeit

Snowdon...Yr Wyddfa...beide Namen des höchsten Berg von Wales' klingen doch wohl einfach nur nach Abenteuer. Als feststand, dass wir nach Wales reisen würden, da stand für mich auch fest: Ich

Alle Jahre wiiieder...fahren wir nach Holland. Ihr auch? Ich war schon in Breda, Almere, Amsterdam, Haarlem, Domburg, Leerdam, Den Oever, Texel, Harderwijk und und und. Schließlich gibt es auch kaum

Wir schmeißen unser Gepäck in den Mietwagen, die Autotüren schlagen zu. Mit staubigen Schuhen und sonnenverbrannter Haut fahren wir los. Hinter uns liegt ein Wochenende am Erzberg. Hinter uns liegt