Hamburg-Tipps I: Café Glück & Selig und Reisebuchhandlung Dr. Götze

fruehstueck-hamburg-cafe-glueck-selig

Ich sitze in meinem Zimmer und der Regen prasselt an mein Fenster. Langsam wird es dunkel. Der erste Tag in Hamburg geht zu Ende.

Gestern bin ich hierher gekommen um ein Praktikum zu machen. Der LIFE-Verlag, der Magazine wie Lonely Planet Traveller und Food & Travel herausgibt, eröffnet mir die Chance in diese Branche hineinzuschnuppern. Damit ich morgen genau weiß, wo ich hin muss, habe ich heute ein wenig die Stadt erkundet. Und schon habe ich zwei Tipps, mit denen man sich in Hamburg die Zeit vertreiben kann.

Nr. 1: Das Café Glück & Selig

Nur ein paar Straßen von meinem neuen Heim in Hamburg-Eimsbüttel entfernt liegt dieses wundervoll-gemütliche Café. Heute morgen habe ich mit meiner Schwester und meiner Mutter, die mich hierher gefahren haben, dort gefrühstückt. Wir hatten Glück und bekamen einen etwas ruhigeren Platz am Fenster, sogar mit Fensternische als Sitzplatz. Das Café wirkt romantisch, aber nicht kitschig, mit einem Hauch shabby-chic. Bilder in Pastelltönen hängen an den Wänden, die in mint und beige gestrichen sind. Die Auswahl auf der Karte ist groß, man kann zwischen verschiedenen Frühstücken wählen. Um nichts zu verpassen habe ich mich für „Herzhaft & Süß“ entschieden und war restlos begeistert. Besonders der Kräuterkäse hat mir geschmeckt. Dazu ein liebevoll verzierter Kakao, angemessene Preise und eine nette Bedienung und das Frühstück ist perfekt. So lässt es sich aushalten, trotz Hamburger Schmuddelwetter.

glueck-selig-cafe-hamburg

Café Glück und Selig

Heußweg 97
20255 Hamburg
040. 32518975
www.glueck-und-selig.de

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag,
09.00 – 18.00 Uhr

Nr. 2: Die Buchhandlung Dr. Götze Land & Karte

Schon der Reiseführer verkündete mir, dass jeder, der das Reisen liebt diese Buchhandlung gesehen haben muss. Und da heute verkaufsoffener Sonntag war, habe ich meine Chance genutzt. Direkt an der Binnenalster gelegen ist der Laden von der Haltestelle Jungfernstieg in zwei Minuten zu erreichen. Und er lässt das Herz höher schlagen. Vom Flachmann in Kompassform über Scratch-Karten und Globen bis zu individuellen Postkarten ist dort alles zu haben. Und es gibt nicht nur eine große Auswahl an Reiseführern, sondern auch Bücher, die Lust aufs Reisen machen. Die Beratung ist sehr freundlich, und als ich mich für einen Expeditionsbericht über Grönland (2016, ich werde bereit sein!) entschieden hatte, informierte mich die nette Verkäuferin sofort, dass der Autor im Juni einen Vortrag in Hamburg hält. Da bin ich leider schon wieder in Köln, aber so eine Zusatzinfo wünscht man sich doch!

alstertor-hamburg-tippshamburg-tipps-reisebuchhandlung

Dr. Götze Land & Karte
Deutschlands größte geografische Fachbuchhandlung

Alstertor 14-18
20095 Hamburg
https://www.landundkarte.de/

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 10 – 19 Uhr | Sa 10 – 18 Uhr

Weitere Hamburg-Tipps: Hamburg II: Schanzenviertel // Hamburg III: Der alte Elbtunnel // Hamburg IV: Övelgönne & Ottensen // Hamburg V: Schiffswracks am Falkensteiner Ufer // Hamburg VI: Kino 3001 // Hamburg VII: Eimsbüttel, das Blogger-Paradies // Hamburg VIII: Speicherstadt // Hamburg IX: Was ich noch sagen wollte

17 Gedanken zu “Hamburg-Tipps I: Café Glück & Selig und Reisebuchhandlung Dr. Götze

    1. Ich denke, ich werde hier eine Rezension veröffentlichen, wenn ich es gelesen hab! Falls ich während des Praktikums Zeit dafür hab 🙂

  1. Danke für die beiden Tipps und schön, dass du dich so gut auf Grönland vorbereitest. Hoffentlich wird dein Start morgen in die Arbeitswelt genauso erfolgreich. Alles Gute!

    1. Ich freu mich, wenn ich euch noch etwas neues empfehlen konnte! Mir gefällt die Stadt bisher auch sehr gut, ich bin schon gespannt mehr von ihr zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.