• Rosas-Reisen-Ausflug-NRW-Duelmener-Wildpferde-beobachten

    Ausflugstipps NRW: Radtour zu den Dülmener Wildpferden

    Wer im Dachzeltdorf Borkenberge bei Lüdinghausen übernachtet, sollte sich auf einige Überraschungen gefasst machen! Und damit meine ich nicht die Schlagerparty nebenan, sondern das schöne Umland, das mit ein paar tollen Ausflugsmöglichkeiten wie den Dülmener Wildpferden aufwartet. Hier kommen meine Tipps für ein abwechslungsreiches Wochenende in NRW. Übernachten im Dachzeltdorf In meinem letzten Artikel habe ich ja schon ausführlich von unserem Campingabenteuer im Dachzeltdorf berichtet. Der Campingplatz Naturpott Borkenberge, der das Dorf beherbergt, heißt aber alle Camper willkommen, egal ob mit Wohnmobil, Zelt oder Campervan. Der Platz ist sehr gepflegt und in Top-Zustand, wenn die Wohnmobilfreunde also nicht gerade eine Party schmeißen, kann man sich hier wirklich wohlfühlen! E-Bikes ausleihen…

  • Rosas-Reisen-Erfahrungsbericht-Dachzeltdorf-Borkenberge-Anuschka

    Dachzeltdorf Borkenberge: Ein Erfahrungsbericht

    Kaum war der Wunsch nach dem Dachzelt da, bin ich auch schon auf die Community der Dachzeltnomaden gestoßen, eine Art Online-Imperium für Dachzeltenthusiasten. Und kaum hatte ich mein Zelt und mich dort glücklich als neue Besitzerin vorgestellt, kam auch schon die erste Einladung: Besuch uns doch mal im Dachzeltdorf Borkenberge bei Lüdinghausen! Erste Frage: Was ist ein Dachzeltdorf? Ein Dachzeltdorf ist quasi ein Testgelände, auf dem man verschiedene Dachzelte ausprobieren und probeliegen kann. Jetzt hab ich aber doch schon eins? Kein Problem, komm vorbei, stell dich dazu, mach dir ’ne gute Zeit! Klingt gut, für den ersten Trip genau das Richtige: Treffen mit Gleichgesinnten, im Zweifel jemanden der bestimmt gute…

  • Rosas-Reisen-Kanutour-Lippe-Tipp

    Kanutour auf der Lippe – Tipps für Bielefeld und Umgebung

    Das Wochenende wird schön und ich will raus in die Natur! Aber was sollen wir unternehmen? Draisine fahren im Extertal? Schon ausgebucht! Klettern im Hochseilgarten am Hermann? Irgendwie zu viel los! Wandern an den Externsteinen? Och, da bin ich jetzt schon drei Mal gewesen! Spaziergang im Kurpark von Bad Salzuflen? Irgendwie ein bisschen zu wenig Action! Wie wäre es denn mit einer Kanutour auf der Lippe? Volltreffer! So ungefähr stellt sich die Lage im heimischen Wohnzimmer dar, als ich Selbstgespräche darüber führe, was wir denn Schönes unternehmen könnten. Ich muss gestehen, der letzte Einfall kommt nicht von mir, sondern von meinem Freund. Der hat nämlich nur ein paar Tage zuvor…

  • Rosas-Reisen-Reiseblog_Schnee-Spaziergang-Bielefeld-Tipp

    Tipps für Bielefeld und Umgebung: Schöner Schneespaziergang am Rosenberg

    Wer kennt es nicht? Die ersten Flocken fallen zart vom Himmel und sofort wird man ganz aufgeregt und möchte raus, um nur ja nichts von der weißen Pracht zu verpassen. Aber wo soll man hin, wo bleibt der Schnee liegen? Wo hat man eine Chance auf ein Winterwonderland, ohne sich mit anderen Menschen knubbeln zu müssen? Hier gibt es zumindest eine Antwort für Bielefeld. Als wir nach Brackwede gezogen sind, gefiel mir besonders der Höhenzug des Teutoburger Walds direkt vor unser Haustür. Dieser trennt Brackwede und die südlicheren Stadtteile von der Innenstadt. Er ist nicht riesig und auch nicht besonders breit, zieht sich dafür aber über einige Kilometer und man…

  • Tipp-Teutoburger-Wald-Wandern-Velmerstot

    Wandern im Teutoburger Wald: Velmerstot, Ziegenberg und Wacholderheide

    Nach und nach erkunde ich meine neue Heimat und bin dabei begeistert von den tollen Wanderwegen, die kreuz und quer durch den Teutoburger Wald führen. Hier stelle ich euch drei herbstliche Highlights vor! Höchster Berg im Eggegebirge: Der Velmerstot Diese Route bin ich zuletzt gegangen, Mitte November, und fand es fast ein bisschen schade, dass viele Bäume ihr herbstliches Laub schon verloren hatten. Und trotzdem ist es meine Lieblingsstrecke geworden! Hier geht es nämlich nicht nur über ausgefahrene Waldwege, sondern über Stock und Stein auf die beiden höchsten Erhebungen des Eggegebirges – den lippischen (441m) und den preußischen (468m) Velmerstot. Während letzterer von einem hölzernen Turm gekrönt wird, gefällt mir…

  • Wanderweg Patensteig Bielefeld

    Tipps für Bielefeld und Umgebung: Der perfekte Herbstspaziergang

    (Werbung für Protest) Tja, der perfekte Herbstspaziergang, wie sieht der für euch aus? Natürlich muss erst einmal die Jahreszeit stimmen! Und es braucht gelbes, rotes und orangenes Laub, das unter den Füßen raschelt. Aber davon abgesehen? Ich erzähle euch mal, wie meiner aussieht und wo ihr den im Bielefelder Umland machen könnt. Der Weg ist das Ziel: Der Patensteig In meiner neuen Heimat Bielefeld habe ich eine Riesenauswahl, schließlich liegt der Teutoburger Wald direkt vor der Tür und bietet unglaublich viele, gut beschilderte Wanderwege. Egal ob 5 oder 50 Kilometer. Da ich jetzt keine lange Wanderung, sondern eher einen Spaziergang machen wollte, fiel meine Wahl auf den Patensteig im Extertal,…