4 schöne Shops für Outdoor-Fans (Gewinnspiel)


In der Regel nehme ich auf Reisen gerne praktische Dinge mit. Okay, wer tut das nicht? Aber ist es nicht viel schöner, praktische Dinge mitzunehmen, die auch noch fantastisch aussehen? Leider tut Outdoor-Zubehör das nun wirklich nicht immer. Aaaaber: Ich habe diesbezüglich meine 4 Lieblingsshops und die möchte ich euch heute kurz vorstellen. Nein, dafür bezahlt mich keiner und ich bekomme auch nichts geschenkt. (Im Gegensatz zu euch! Überraschung, es gibt auch ein Gewinnspiel!) Ich mache das einfach, weil mir deren Sortiment Freude macht und weil geteilte Freude doppelte Freude ist! 🙂

Tipp Nr. 1: The Traveling Dutchies

Das Angebot

Eigentlich ein Magazin, bzw. Blog, ist Traveling Dutchies mittlerweile auch ein Shop, der von Mirjam und Annemarie, zwei Niederländerinnen, betrieben wird. Sie füttern ihn mit allem, was man für eine gelungene Reise braucht, von Packing Cubes bis zum Reisetagebuch!

Meine Geschichte

Spontan habe ich mich in das Kompass-Armband der Dutchies verliebt und durfte es kurze Zeit später von meiner Schwetser zum Geburtstag in Empfang nehmen. Erst da fiel mir auf, dass ich auch das Scratch-Reisetagebuch schon lange mein eigen nenne. Und dass der Jutebeutel mit Weltkarte zum Ausmalen ja wohl die beste Idee ever ist!

Das Gewinnspiel

Und weil das die beste Idee ever ist, habt ihr jetzt die Chance, genau diese Tasche zu gewinnen. Alles was ihr machen müsst, ist mir hier in einem Kommentar zu erzählen, welche Länder ihr denn schon ausmalen könnt, bzw. welche ihr gerne ausmalen würdet! Am 4. März ziehe ich einen Gewinner, den ich dann per Mail benachrichtige. Viel Glück!

Der Link

www.travelingdutchies.com

Tipp Nr. 2: Roadtyping

Das Angebot

Eine allgäuer Designerin, ein hallertauer Marketeer und eine italienische Labrador Hündin hatten die geniale Idee zu Roadtyping. Dieser Shop lässt jedes Roadtrip-Herz höher schlagen. Besonders gut gefallen mir die Aufnäher und die liebvoll gestalteten Postkarten. Und wer mal eine richtig, richtig hübsche Thermoskanne sucht, der wird hier auch fündig!

Meine Geschichte

Ich liebe es an Gewinnspielen teilzunehmen und gar nicht so selten habe ich auch Glück. Trotzdem hatte ich nicht damit gerechnet, als ich über Instagram die Nachricht bekam, dass ich bei der Roadtyping-Verlosung gewonnen hätte. Und schon ein paar Tage später hatte ich ein liebevoll gepacktes Paket in Händen und darf nun besagte Kanne mein eigen nennen!

Das Gewinnspiel

Das Roadtyping-Team war so lieb, mir den „Let the Adventure begin“-Patch zur Verfügung zu stellen. Ich persönlich bringe mir ja von jeder Reise einen Aufnäher für meine Tasche mit und in den von Roadtyping hab ich mich sofort verguckt. Wenn ihr ihn auch haben wollt, dann erzählt mir einfach in den Kommentaren von eurem liebsten Reise-Abenteuer. Ihr habt bis zum 4. März Zeit mitzumachen, dann ziehe und benachrichtige ich den Gewinner!

Der Link

www.roadtyping.de

Tipp Nr. 3: Sackcloth & Ashes

Das Angebot

Bob Dalton, der Gründer von Sackcloth and Ashes, ist einfach ein herzensguter Mensch mit noch besserem Geschmack. Denn er verkauft nicht nur umwerfend instagram-taugliche Decken mit den schönsten Aztekenmustern, nein, für jede gekaufte Decke spendet er eine weitere an Obdachlosenasyle. Damit macht man sich bei jedem Kauf nicht nur selbst glücklich, sondern tut auch noch eine gute Tat!

Meine Geschichte

Es fing schon vor Jahren an, dass ständig diese Decke in meinem Insta-Feed auftauchte. Meist saßen auch noch knuffige Hunde darauf und beobachteten den Sonnenuntergang. Oder Pärchen wickelten sich darin ein, während sie ihre Hände an stylischen Emaille-Tassen wärmten. Ja, ich gebe zu, ich bin sehr anfällig für sowas. Und lange habe ich gehadert ob der horrenden Shipping Fee. Aber zu Weihnachten habe ich zugeschlagen und was soll ich sagen? Ich liebe diese Decke! Sie hat die perfekte Größe, das perfekte Muster und auch wenn mein Freund behauptet, sie wäre minimal kratzig, macht sie das in meinen Augen nur robust genug für alle Outdoor-Abenteuer.

Der Link

www.sackclothandashes.com

Tipp Nr. 4: Wildhoodstore

Das Angebot

Zunächst ein reiner Onlineshop hat Wildhoodstore mittlerweile auch einen Laden in Berlin. Dort und auf ihrer Seite bieten Antje und Henrike die schönsten Sachen für Draußen an: Vom Rucksack über die Campingpfanne bis zur Mütze – bei Wildhood versammeln sich die optisch ansprechendsten Produkte. Und besonders auf Nachhaltigkeit wird hier großen Wert gelegt.

 Meine Geschichte

Wie ich auf den Wildhood-Store gekommen bin? Ganz einfach: Sie waren der einzige Anbieter in Deutschland der so eine bestimmte Decke verkauft hat…Siehe oben. 😉

Der Link

www.wildhoodstore.de

Alle Bilder in diesem Artikel stammen nicht von mir, sondern von den jeweiligen Shops. Ich habe vorher gefragt, ob ich sie hier nutzen darf. Mein besonderer Dank gilt den Traveling Dutchies und an Roadtyping, die so nett waren, mir ihre Produkte für das Gewinnspiel zur Verfügung zu stellen!

14 Gedanken zu “4 schöne Shops für Outdoor-Fans (Gewinnspiel)

  1. Ausmalen kann ich schon: Italien, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich und als nächstes würde ich gerne mal weiter weg und endlich mal nach New York ♥️

  2. So viele schöne Sachen! Und keine Sorge, ich bin für so etwas genauso anfällig, wie du 😀 Besonders toll ist der Anhänger, deshalb werfe ich mich auch einfach mal ins Rennen dafür. Schließlich habe ich einen neuen Rucksack und der wartet noch darauf, neue Abenteuer mit mir erleben zu dürfen 🙂
    Mein schönstes Reiseabenteuer zu benennen ist gar nicht so einfach… Ich denke letztes Jahr drei Monate im südlichen Afrika unterwegs zu sein, war schon ein riesen Abenteuer. Besonders cool fand ich das Sandboarding in den weißen Atlantis Dunes bei Kapstadt. Da hatte ich nämlich auch totales Glück. Ich habe nur einen Freund begleitet, der Tourguide ist und noch ein Platz im Auto hatte. Mir war das Sandboarding zu teuer, aber ich wollte gerne mal die Dünen sehen. Irgendwann hat mich dann der Tourenanbieter vom Sandboarding gefragt, ob ich das nicht auch mal ausprobieren will und natürlich habe ich ja gesagt. Das war ein tolles Erlebnis! Natürlich bin ich auch ordentlich auf den Hintern gefallen, aber missen will ich das trotzdem nicht 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Lynn

  3. Das sind ja echt ziemlich coole Sachen! Und die meisten davon kannte ich noch gar nicht.
    Die Tasche mit der Weltkarte zum selber ausmalen finde ich ja echt stark! Vielleicht habe ich ja Glück. 🙂 Würde mich sehr darüber freuen.
    Folgende Länder kann ich auf der Tasche schon ausmalen: Australien, Neuseeland, Bali, Portugal, Marokko, Deutschland, Niederlande, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Spanien, Italien, Malta, Schweden, Schweiz und Lettland und demnächst kommt noch Irland mit hinzu. 🙂

    Liebe Grüße,
    Isabel

  4. Toller Beitrag.
    Ich habe die Reise- und Abendteuerlust erst in den letzten Jahren für mich entdeckt. In Europa war ich schon viel unterwegs, vorallem im Süden und Osten. Dazu kommt Südafrika, Namibia, Mauritius, Java, Bali und Sri Lanka. Auf meiner Liste steht jetzt Kanada ganz oben und Island. Dann wünsche ich einen schönen Sonntag und liebe Grüße aus Berlin.

  5. Hallo liebe Rosa, tolles Gewinnspiel! 🙂 Mir gefällt die Tasche besonders und auch das Patch ‚let the adventure begin‘ 🙂

    Auf der Tasche könnte ich folgende Länder bereits ausmalen:
    Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Dänemark, Großbritannien, Niederlande, Ägypten, Südafrika, Chile, Kolumbien, Australien. Und ich wünsche mir sehr das bald Schweden folgt! 🙂
    Mein liebstes Reiseabenteuer bisher ist echt schwierig zu sagen. Ich liebe es kurze Ausflüge zu machen in benachbarte Länder aber auch genauso gerne fliege ich in die weite Welt. Die aufregendste Reise war auf jeden Fall nach Kolumbien! So ein tolles Land, Super nette Menschen, Wahnsinns Natur und vieles mehr.
    Liebe Grüße aus Berlin, Katha

  6. Also ich kann Kanada, Italien , Spanien , Deutschland , die Schweiz , Griechenland , Frankreich und Tschechien ausmalen. Mehr fallen mir gerade nicht ein😇 Ich hoffe , dass ich bald England ausmalen kann😍😍 da möchte ich umbedingt mal hin oder nach Irland. Am spannendsten war auf jeden Fall Kanada , da habe ich einen Roadtrip gemacht , den ich nie vergessen werde. Liebe Grüße, deine Sophia

  7. Hallo Rosa, die Stofftasche ist wunderschön 😍 Ich war bereits in vielen europäischen Ländern und würde gerne Afrika und Neuseeland bereisen.

  8. Kurz vorweg: Dein Blog ist echt toll! Ich hoffe mir hier für die Zukunft noch einige Reisetipps holen zu können.
    Ich hab mich nach langer Zeit getraut, meine Fesseln in Deutschland zu sprengen und möchte dieses Jahr das Abenteuer wagen, mich durch die USA und Kanada zu schlagen
    in der Hoffnung, mich selbst zu finden. Der Jutebeutel wäre ein schönes Symbol dafür. 🙂

  9. Liebe Rosa ♡
    Vielen Dank für die tollen Inspirationen, es gibt so schöne Kleinigkeiten die einem große Freude bereiten können. 🙂 Ich sammel auch Aufnäher aus jedem Land, leider muss man oft sehr intensiv nach nem Patch suchen, die werden gefühlt immer seltener angeboten. Dabei haben sie etwas schön nostalgisches für mich 🙂
    Mein liebstes Reiseabentuer war bisher unser 4 wöchiger Roadtrip mit den Destinationen New York, Florida und letztendlich ne Woche auf den Bahamas. Für diesen Trip habe ich sehr lange gespart und werde ihn vermutlich niemals mehr vergessen. Auch meinen Traum, die schwimmenden Schweine zu sehen konnte ich mir erfüllen. 😍🐷 Mein größtes Reiseabenteuer steht mir allerdings noch bevor, denn ab Ende Oktober geht es für ein Jahr raus in die Welt, auf Weltreise! 🌍🙆 Dafür würde ich gerne meinen Rucksack mit Patches aufhübschen und diesen tollen Patch in Ehren halten! Würde mich riesig über den tollen Gewinn freuen! Jetzt heißt es ganz feste Daumen drücken! 🍀

  10. Schöner Post & Gewinnspiel!
    Sackcloth & Ashes und Wildhood kannten wir noch nicht, wirklich schöne Shops.

    Ich würde mich über den Patch von Roadtyping freuen.
    Seit wir auf unserer Rundreise durch Marokko das erste Mal nur mit Handgepäck unterwegs waren, wollen wir jetzt auch zukünftig nur noch mit leichtem Gepäck unterwegs sein.
    Neben den ganzen Länderflaggen-Aufnähern würde sich der Patch auf dem Rucksack gut machen bzw. „let the adventure begin“ würde unser Motto nochmal zusammenfassen.

    Liebe Grüße
    Stefan

  11. Eigentlich etwas gemein, dass ich, obwohl ich mir deine Artikel schon seit einiger Zeit durchlese, erst durch das Gewinnspiel wieder dazu gebracht werde, einen Kommentar zu schreiben 😀
    Aber der Jutebeutel ist schon ziemlich nice 🙂

    Auf jeden Fall hast du hier einen sehr coolen Blog, um das an dieser Stelle noch mal zu sagen 😉

    Diese Länder könnte ich (neben Deutschland natürlich) schon ausmalen:
    Polen, Tschechien, Österreich, Frankreich, Luxemburg, Holland, Belgien, Spanien, Italien, Griechenland und Bulgarien. Die Schweiz und die Slowakei vielleicht noch schraffiert ausmalen, da ich mal kurz über die Grenze gehüpft bin 😀

    Diese Länder kommen dieses Jahr voraussichtlich dazu:
    Kuba, Mexiko und Schottland

    Und wo ich irgendwann unbedingt noch hin will:
    Neuseeland und Grönland

    Schönen Gruß
    Sebastian

  12. Oh, toller Post! Bis auf einen kannte ich die Shops noch nicht und werde mich anschließend gleich mal durch die Sortimente klicken. Ich bin nämlich ebenfalls sehr anfällig für so kleinere Shops.

    Mir gefällt die Tasche am meisten und ich war bereits in folgendenen Ländern: Österreich, Schweiz, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Malta, Türkei, Griechenland, Ungarn, Polen, Tschechien, Dänemark, Norwegen, Großbritannien, Irland, Island, Südafrika, Kanada und in den USA. Dieses Jahr hoffe ich, dass die Azoren und Kroatien dazukommen. Und vielleicht noch ein, zwei Städtetrips.

    Hab noch ein schönes Wochenende!

  13. Oh, da sind wirklich schöne Sachen bei und der Beutel ist ja mal der Hammer!! Da könnte ich schon so ein paar Länder ausmalen (z.B. Australien, Thailand, Kuba und ganz viel Europa). Es gibt aber mind. noch genauso viele, die ich bereisen möchte (Namibia, Südafrika, Vietnam, Costa Rica, Mexiko…). Drücke die Daumen. Liebe Grüße Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.