• Trolltunga-Wanderung-Tipps-Norwegen

    Abenteuer Trolltunga – Tipps zum Aufstieg auf Norwegens berühmte Felsspitze

    Ich gebe es zu: Ich habe Angst vor der Trolltunga. Nicht nur Respekt, sondern wirklich ein bisschen Angst. Die berühmte Felsformation thront 700 Meter über dem Stausee Ringedalsvatnet und liegt in Südnorwegen in der Nähe der Stadt Odda. Sie ist das perfekte Foto-Motiv, beliebter Toruisten-Hotspot und steht schon lange auf meiner Bucket-List. Bin ich fit genug für die Trolltunga? Aber: Man muss 27 Kilometer wandern, um hin und zurück zu kommen und dabei knapp 1200 Höhenmeter bewältigen. Dadurch, dass ich meinen Freund diesen Sommer auf vielen seiner Rucksack-Märsche begleitet habe, bin ich leidlich fit, aber ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal 27 Kilometer am Stück gelaufen…

  • Wasserfaelle-Suednorwegen-Zwillingswasserfall-Latefossen

    Die schönsten Wasserfälle in Südnorwegen: Ein Versuch

    Wenn Norwegen eins im Überfluss hat, dann sind das spektakuläre Wasserfälle. Und so gehört zu einem Roadtrip durch Südnorwegen natürlich auch das Bestaunen der herabstürzenden Wassermassen. Aber mein Freund und ich wären nicht wir, wenn dabei alles glatt ginge. Kommt mit auf eine kleine Wasserfall-Tour! Der hohe Wasserfall: Langfossen Dank der guten Tipps von Tommy (schaut mal bei ihm vorbei für weitere Norwegen-Infos!), ist der erste Wasserfall auf unserer Liste der Langfoss. Wir sind von Stavanger und dem Preikestolen auf dem Weg Richtung Odda, denn dort wollen wir die Trolltunga besteigen. Und da Norwegen eben Norwegen ist, liegen solch spektakuläre Sehenswürdigkeiten wie der Langfossen einfach auf der Strecke. Das ist…

  • Preikestolen-Wanderung-Norwegen-Nebel-Kuss

    Über dem Nebelmeer: Wanderung auf den Preikestolen

    Als wir uns für einen Roadtrip mit dem Camper durch Norwegen entschieden haben, da war uns auch sofort klar: Wir wollen auf den Preikestolen. Und nachdem wir hunderte Kilometer durch Südnorwegen gefahren sind, stehen wir nun auf dem Campingplatz und unser Abenteuer beginnt. Der Preikestolen (zu dt.: Predigtstuhl oder Kanzel) ist eine kantige Felsformation,die über 600 Meter zum Lysefjord abfällt und die Aussicht ist sagenhaft. Habe ich gehört. Denn ich befürchte, dass sie für uns eher hörensagenhaft bleibt. Warum? Weil der Himmel tut, was er die letzten Tage unablässig getan hat: Er schüttet Wasser auf uns herab. Start am Campingplatz Preikestolen Camping AS Nichtsdestotrotz schnüren mein Freund und ich die…

  • Roadtrip-Norwegen-Stavanger-Tipps-Regen-Schwerter im Berg

    Norwegen im Regen: Tipps für einen Besuch in Stavanger

    Endlich sind wir in Norwegen! Unser Roadtrip im Camper-Van hat uns zuerst nach Schweden geführt, zum Wandern im Kullaberg Naturreservat und zum Kanu fahren auf der Rönne in Skane. Doch nun haben wir die Grenze überquert und freuen uns auf dieses wilde, wunderschöne Land. Denkste. Denn während hinter uns die Sonne verschwindet, brauen sich über uns dichte Regenwolken zusammen, die uns ab sofort bis zum Tag unserer Abreise verfolgen werden. Und so fällt unser erstes Highlight in Südnorwegen buchstäblich ins Wasser. Ich hatte mir die Holzrutschbahn bei Tømmerrenna rausgesucht, eine hölzerne Rinne, in der früher geschlagenes Holz transportiert wurde. Lumberslide und Übernachtungsmöglichkeiten unterwegs Hier wollte ich gerne eine kleine Wanderung…

  • Rosas-Reisen-30-Jahre-Abenteuer-Arktis

    30 und jetzt? Das nächste große Abenteuer!

    Es war still hier, denn manchmal ist das Leben so entsetzlich schmerzhaft und schön, dass man zunächst keine Worte findet. Und obwohl ich es liebe, die Welt teilhaben zu lassen, musste ich einige Dinge erstmal mit mir selber ausmachen. In den letzten Monaten ist mein Leben ganz schön durchgeschüttelt worden. Es gab traurige Momente und schöne, und mehr als einmal haben sie sich vermischt und es flossen Tränen der Traurigkeit, der Einsamkeit, des Glücks und des Friedens.

  • Gorenland-Rosas-Reisen-Cape-Race

    Polar Guide: Orte der Schlittenhund- und Expeditionsgeschichte in den Polargebieten

    Kennt ihr das? Ihr reist an einen Ort und hinterher findet ihr heraus, dass es dort etwas gibt, was ihr unbedingt hättet sehen wollen, ihr wusstet aber einfach nichts davon? So geht es mir ganz oft mit Orten, die die Polarexpeditionsgeschichte betreffen. Ein Führer zu Museen, Statuen und Denkmälern weltweit Daher versuche ich mich jetzt immer VOR einer Reise schlau zu machen, das ist aber gar nicht so einfach. Und wenn es etwas nicht gibt, man es aber haben will, dann muss man es wohl selber machen. Daher kommt hier mein Polar Guide mit einigen Highlights der Schlittenhund- und Expeditionsgeschichte. Er ist noch bei Weitem nicht komplett, soll aber fortlaufend…

  • Fram • Museum • Oslo • Norwegen

    Die Fram in Oslo – Geister der Vergangenheit

    Ich sitze im Bus und schaue nervös auf die Uhr. In vier Stunden muss ich wieder am Flughafen von Oslo sein. Das könnte knapp werden und wir fahren schon ewig, ohne dass eine Haltestelle gekommen wäre. Der Busfahrer sagt etwas auf norwegisch durch, die Passagiere lachen. Neugierig frage ich meine Sitznachbarin auf Englisch, was denn los sei. “Oh, he just missed the right turn and now he has to drive a few kilometers, before he can make a u-turn and get back on the correct route.” Ach was. Das passt natürlich gar nicht in meinen Plan, aber grinsen muss ich auch.

  • larsgletscher-gletscherwanderung-gletscher-spitzbergen-svalbard-rosas-reisen

    Gletscherwanderung und Schneemobiltour auf Spitzbergen

    Der Tag, an dem der Teufel mir einen Handel anbietet Das moderne Zeitalter ist Segen und Fluch zugleich und gerade im Norden empfinde ich es eher als letzteres. Trotzdem kann ich mich seiner Anziehungskraft nicht erwehren. Nach meiner ersten Nacht im Basecamp in Longyearbyen wünsche ich mein Handy trotzdem zum Teufel. Ich habe ehrlich gesagt gedacht, dass ich hier oben eh keinen Internetempfang haben würde, aber da habe ich mich getäuscht. Die Norweger sind schon ein cleveres Völkchen. Sie wissen, dass die meisten Dinge, die an einem extremen Ort wie Spitzbergen funktionieren, es mit Sicherheit auch auf dem Festland tun. Äußerst reichweitenstarke Sendemasten zum Beispiel. Bald wird es auf der…