• Round-Up-Schoene-Erlebnisse-im-hohen-Norden

    Round-Up: Mein schönstes Erlebnis im hohen Norden und tiefsten Süden

    Dass ich dem Norden verfallen bin, das ist ja gemeinhin bekannt. Als ich in einem Interview gefragt wurde, ob es außer mir noch mehr solche Verrückten gibt, kam mir die Idee zu diesem Round-Up. Also, Vorhang auf für die Blogger, die wie ich den Norden lieben. Hier verraten sie euch, was ihr beeindruckendstes Erlebnis war. Alaska Bären beim Lachsfang im Katmai Nationalpark Unser schönstes Erlebnis im hohen Norden führt uns in die abgeschiedene Wildnis des wunderschönen Katmai Nationalparks in Alaska. Wir bekommen jetzt noch Gänsehaut, wenn wir nur daran denken. Mit einem kleinen Wasserflugzeug ging es für uns von Kodiak aus in eine malerische Bucht im Katmai Nationalpark. Schon der…

  • Musher-Latein-Handbuch-Schlittenhunde

    Fachbegriffe aus der Welt der Schlittenhunde: Kleines Musher-ABC

    Während meiner Zeit in Finnland habe ich viel über die Arbeit mit Schlittenhunden gelernt. Und auch, wenn das jetzt absolutes Nischenwissen ist, würde ich gerne einige Erkenntnisse als Musher für euch zusammenfassen. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen, wenn er zum ersten mal auf dem Schlitten steht. Der Schlitten Um ein Gespann zu bilden, braucht man natürlich zuerst einen Schlitten. Hierbei gibt es Unterschiede: Er kann aus Holz, Metall oder Carbon sein, er kann auf Kufen gleiten, oder kufenlos auf der Unterfläche (z.B. bei Toboggan oder Pulka). Kufen Der klassische Hundeschlitten läuft auf Kufen, diese bilden auch die Standfläche für den Schlittenführer (Musher). Bei manchen Schlitten werden hinter…

  • Rosas-Reisen-Reiseblog-Farmstay-Finnland-Schlittenhunde-Arktis-Huskys

    Farmstay in Finnland: Der Tag, an dem die Arktis mich das Fürchten lehrte

    Es ist ein kalter, kalter Tag. Morgens zeigt das Thermometer -40° Grad an, als ich aus der Hütte trete und mich zum großen Hundezwinger begebe. Die Luft schockfrostet meine Lungen und sofort werden die Augen trocken. Auf dem Thunfisch-Wasser im Eimer in meiner behandschuhten Hand bildet sich eine dünne Eisschicht, die ich immer wieder mit der Plastikkelle durchstoßen muss, um Wasser in die Näpfe der Hunde zu füllen. Ich befinde mich im Norden Finnlands auf einer einsamen Huskyfarm mitten im Nirgendwo. Hier verbringe ich einen Winter, um Schlittenhunde zu trainieren. Jeden Tag kümmere ich mich um die knapp 60 sibirischen Huskys, füttere sie, mache ihre Gehege sauber, halte ihre Geschirre…

  • Rosas-Reisen-Finnland-Schlittenhunde-Verbotene-Liebe

    Verbotene Liebe: Eine Schlittenhunde-Seifenoper

    Herzschmerz, Eifersucht, blinde Wut und heimliche Liebe: Man könnte meinen, das gibt es nur bei uns Menschen. Falsch gedacht! Hunde können all das genau so empfinden und erleben. Und wenn sich das Ganze dann noch vor einer grandiosen landschaftlichen Kulisse abspielt, dann sind wir im verschneiten Finnland. Herzlich Willkommen zur ersten Episode “Verbotene Liebe – Mit Schlittenhunden!” Während meines Farmstays in Finnland habe ich mich um knapp 60 Huskys gekümmert und dabei so allerhand erlebt. Vom Hundekampf über Elchverfolgungen und gefressene Geschirre war alles dabei. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir aber die Geschichte von Saiho. Ein Bild der Ruhe und des Friedens…denkt man. Saiho war einer meiner Lieblingshunde: Klein,…

  • Rosas-Reisen-Farmstay-Finnland-Auslandsaufenthalt-Schlittenhunde

    Farmstay in Finnland: Ein Auslandsaufenthalt in der Arktis

    Farmstay, Work & Travel, Gap Year – Einmal irgendwo ganz anders leben und arbeiten, das wollte ich schon immer. Und trotzdem habe ich nach der Schule sofort mein Studium angefangen und den Bachelor in Regelstudienzeit durchgezogen. Bis mir klar wurde, dass das Studium die letzte Chance ist, noch einmal auf Pause zu drücken und aus Deutschland rauszukommen.