Roadtrip durch Kanada & Alaska: Tipps für Whitehorse und Umgebung

Ich sitze vor dem Gate am Flughafen und lasse meinen Blick über die Wartenden schweifen. Wer außer mir fliegt denn noch so nach Kanada? Ich sehe Outdoorklamotten soweit das Auge reicht, alle großen Marken sind vertreten. Aber wir wären nicht im korrekten Deutschland, hätten manche der Funktionshosen nicht die obligatorische Bügelfalte. Ich muss grinsen.

Weiterlesen

48 Stunden Nürnberger Land – Klettersteig, Lagerfeuer, Lamatrekking und Dauergrinsen (Werbung)

Rosas-Reisen-Lamatrekking-Nuernberger-Land-Reckenberg-Lamas.jpg

Hui, es geht los!  Ich wuchte meinen Rucksack in den ICE und lasse mich daneben fallen. Nürnberger Land, prepare, I’m on my way. Möglicherweise mit ein bisschen viel Gepäck. Und dem festen Vorsatz, ein aufregendes Wochenende zu verbringen. Schließlich bin ich gerade auf dem Weg zu meiner allerersten Bloggerreise!

Weiterlesen

Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land! – Mein Unfall im Berchtesgadener Land

Hot’s di g’schmissn?

Ja, mich hat’s geschmissen. Und zwar ganz doll. Nicht umsonst wirbt das Berchtesgadener Land wohl mit dem Spruch: Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land!

Also entweder liebt Gott mich ganz besonders, oder er ist ziemlich sickig auf mich. Da ich ihn mein Leben lang konsequent ignoriert habe, fällt es mir leichter, an letzeres zu glauben. Fallen gelassen hat er mich auf jeden Fall, durchaus auch im Berchtesgadener Land. Allerdings vom Fahrrad. Und deswegen sitze ich jetzt im schönen Kreiskrankenhaus Berchtesgaden in der Notaufnahme und werde gefragt, obs mi g’schmissen hot.

Weiterlesen