• Wandern Menorca Cami de Cavalls

    Camí de Cavalls Etappe 9: Wie Mordor, nur mit Schafen

    Am Mittwochmorgen holt uns wieder unser gutgelaunter Fahrer Daniel ab. Als wir ihn fragen, was wir denn heute sehen werden, lässt seine Antwort ihm mein Herz zufliegen. „Is wie Mordor, nur mit Ssafe!“ So, alle die mit Mittelerde nichts anfangen können, sollten sich jetzt am besten irgendwas anderes zu lesen suchen, denn sonst könnte das hier unverständlich und langweilig werden. Wer aber, so wie ich, ein ziemlicher Nerd ist, was die von Tolkien geschaffene Mythologie betrifft, der spitze seine Elbenöhrchen und freue sich auf einen Blick in den Palantír. Denn sobald Daniel diesen Satz gesagt hatte, stand das Motto des Tages fest. Als wir einen Opi auf einem Fahrrad überholen,…

  • Bucht am Cap Favaritx

    Camí de Cavalls – Ein Wanderweg rund um Menorca

    Die 18 rattert in den Tunnel Richtung Hauptbahnhof. Der harte Plastiksitz unter mir vibriert, neben mir wackelt mein Wanderrucksack. Zwischen meinen in Wanderschuhen steckenden Füßen steht meine Reisetasche. Mir gegenüber lassen sich zwei Jungs auf die Sitze fallen. Ey, fliegst weg? Ja. Wohin? Nach Menorca. Gei-hel, Mallorca, ey! Nee, nicht Mallorca, Menorca! Ja, Mallorca! Nein. Me-nor-ca. Was das, Alter? Das ist eine andere der balearischen Inseln. Hä? Geil auf jeden, isch würd auch viel lieber Mallorca als Schule! Viel Spaß! Menor..ach was. Danke. Ja, ich brauche definitiv Urlaub. Ich reise dieses Jahr sozusagen antizyklisch. Im Juni bin ich nach Grönland geflogen und dort zwischen den Eisbergen rumgehopst. Jetzt, wo der…